GRANMA – Kubanische Zeitung auf Deutsch!

Seit 1965 erscheint die Granma als offizielles Organ der Kommunistischen Partei Kubas als Tageszeitung. Bereits ein Jahr später startete die Granma Internacional als Publikation in verschiedenen Sprachen für eine internationale Leserschaft. Seit 1994 erscheint die internationale Ausgabe monatlich auch in Deutsch.

Die Granma Internacional hat einen Umfang von 16 Seiten und liefert neben ausgewählten Beiträgen der Tagesausgaben wichtige Reden führender Mitglieder von Partei und Regierung im Wortlaut, offizielle Erklärungen sowie Hintergrundberichte zu wichtigen Themen Kubas und Lateinamerikas.

Die Verlag 8. Mai GmbH, in der neben der jungen Welt auch das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus erscheint, betreut seit Januar den Vertrieb und Druck für die Zeitung aus Kuba. Mit dem Druck in Berlin, – statt wie bisher in Havanna -, kann die deutsche Ausgabe der Granma Internacional jetzt zeitnah an die Abonnenten geliefert werden.

Weil es eine starke Desinformationspolitik gegenüber Kuba und Lateinamerika gibt, sei eine rasche Gegeninformation und Aufklärung über das, was dort tatsächlich geschieht, heute besonders wichtig, so Dietmar Koschmieder (Geschäftsführung der Verlag 8. Mai GmbH).

Die junge Welt inklusive Wochenendbeilage und Juni-Ausgabe der Granma Internacional kostet am Sonnabend im Pressehandel 2,00 Euro. In Österreich 2,20 Euro und in der Schweiz 2,60 CHF.

Die Granma Internacional ist zur Zeit nur als Abonnement erhältlich. Das reguläre Jahresabo kostet 18,00 Euro, das Solidaritätsabo 33,00 Euro im Jahr. Weitere Informationen online unter https://www.jungewelt.de/verlag/granma.php



» https://www.jungewelt.de/
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur, Schweiz

Video

Veranstaltungen

10.09.2017 - 30.09.2017 - 0:00
SOLIDARIDAD con CUBA!
11.09.2017 - 08.10.2017 - Ganztägig
"¡CHE VIVE!" - Vista general / Übersicht / aperçu / panoramica
19.09.2017 - 18:00 - 22:00
RENCONTRE avec Dr. Aleida GUEVARA in Cinéma Rex, Fribourg
20.09.2017 - 19:00 - 22:00
KONFERENZ mit Dr. Aleida Guevara in Uni Tobler – Saal 022, Bern
21.09.2017 - 19:00 - 21:00
KEIN FRIEDEN OHNE GERECHTIGKEIT! Dr. Aleida Guevara zum Weltfriedenstag der UNO in Offene Elisabethenkirche Basel, Basel
22.09.2017 - 19:30
VORTRAG von Dr. Aleida Guevara in Volkshaus, Zürich
23.09.2017 - 16:00 - 17:00
CONVOCAZIONE ASSEMBLEA ORDINARIA ASC-TI 2017 in Cinema Lux, Massagno
23.09.2017 - 01.10.2017 - 17:00 - 23:00
Mostra Fotografica sul Che. Incontro con Aleida Guevara. Proiezione del film "Le Journal de Bolivie" di Richard Dindo. Rassegna di Film sul CHE in Cinema Lux, Massagno
26.09.2017 - 20:00
VORTRAG von Dr. Aleida Guevara in Alter Werkhof, Brig
17.10.2017 - 20:00
"Cuba dopo Fidel" Conferenza dibattito in Palazzo dei Congressi, Lugano

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history