XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz

Lade Karte....

Datum/Zeit
13.01.2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Mercure-Hotel MOA


Amandla! Awethu! Die Machtfrage stellen

Einlass: 9.30 Uhr
10:20 Uhr: Musikalische Eröffnung mit der Ingoma Trommelgruppe Berlin
10:30 Uhr: Eröffnung der Kunstausstellung der Gruppe »Tendenzen«
Beginn: 11 Uhr

Vorträge

Achille Mbembe, Kamerun (Politikwissenschaftler und Philosoph)
»Zur Lage in Afrika und weltweit: Sind Menschen tatsächlich alle gleich? Zur Afrikanisierung der Welt«

Clotilde Ohouochi, Côte d’Ivoire (ehemalige Sozialministerin)
»Die imperialistischen Einmischungen in Afrika vor allem des französischen Imperialismus am Beispiel der Elfenbeinküste«

Ding Xiaoqin, Volksrepublik China (Professor an der Universität Shanghai für Finanzen und Wirtschaft)
»Wie unterscheidet sich Chinas Rolle in Afrika von der der imperialistischen Hauptmächte?«

Enrique Ubieta, Kuba (Journalist und Philosoph)
»Kubanische Einsätze in Afrika damals und heute und die veränderten Rahmenbedingungen für eine vom Imperialismus unabhängige Entwicklung«

Jörg Kronauer, Deutschland (Journalist und Sozialwissenschaftler)
»Deutscher Imperialismus von 1871 bis 2017, alte und neue Widersprüche bei den imperialistischen Hauptkräften. Und warum Fluchtursachen bekämpfen heißt: den Imperialismus bekämpfen«

Nnimmo Bassey, Nigeria (Dichter, Umweltschützer und Träger des Alternativen Nobelpreises 2010)
»Nahrungsmittel, Bodenschätze und billige Arbeitskräfte – wie sich Ausbeutung und Umweltverschmutzung für das internationale Kapital rentieren«

Mumia Abu-Jamal, USA (politischer Gefangener, Journalist und Bürgerrechtler)
»Schwarzer Widerstand im neuen Jahrhundert«

Weitere Redebeiträge von

  • Adel Amer, Generalsekretär der Kommunistischen Partei Israels
  • William Castillo, stellvertretender Außenminister der Bolivarischen Republik Venezuela
  • Carolus Wimmer, Internationaler Sekretär der Kommunistischen Partei Venezuelas
  • Luis Britto García, Essayist und Publizist, Venezuela
  • Vladimir Acosta, Historiker, Venezuela

EINTRITT, TICKET, etc

Veröffentlicht unter

Video

Veranstaltungen

27ª “Feria Internacional del Libro en Cuba” (FIL Cuba 2018)

01.02.2018 - 11.02.2018
in 27ª “Feria Internacional del Libro en Cuba”, La Havana

Filmabend: Stimmen aus Kuba

02.02.2018
in L25 Lupsingen, Lupsingen

Manifestation nationale : Jérusalem reste la capitale de la Palestine !

03.02.2018
in Waisenhausplatz, Bern

Nationale Demonstration TRUMP & CO. – HÄNDE WEG VON JERUSALEM ! Jerusalem bleibt Hauptstadt Palästinas!

03.02.2018
in Waisenhausplatz, Bern

Filmabend zu Cuba

16.02.2018
in Punto d’Incontro, Zürich

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history