Enthusiasmus bei der Brigade José Marti 2005


Zuerst  wollen wir uns für den interessanten und schönen Aufenthalt in Ihrem Land  herzlich bedanken.  Trotz einiger Schwierigkeiten, die wir erlebt haben, wird diese Erfahrung für uns unvergesslich bleiben.

Wir denken, dass die Brigade uns die Möglichkeit gegeben hat, viel zu lernen, uns umzubilden und zu wachsen.  Durch diesen besonderen Aufenthalt konnten wir Kuba kennenlernen, dieses Kuba, von dem die europäischen Medien nichts sagen, dieses Kuba, das seit 40 Jahren mit und für das Volk für die Verteidigung seiner Rechte unermüdlich kämpft.
Vielen Dank für alles
¡Hasta la victoria siempre!

Afra Laurenti

Fabrizio Baccarin
Nina Dorici
Franziska Schwander
Valentina Camponovo
Manon Duffour
Elena Vandea
Michael Reiterer
Maya Chacón
Vanja Piezzi
Tito Martinoli
Michela Pestoni
Luca Piezzi
Milene Duffour
Marcel Baelli
Francesca Motta
Martina Franchini
Camilo Duffour
Andrea Duffour
Samuel Sommaruga
Monica Rusconi

 

Veröffentlicht unter Berichte

Video

Veranstaltungen

„Die Revolution endet nicht mit ihren Guerilleros“ (M. Diaz-Canel)

29.05.2018
in Quartierzentrum Breitsch-Träff, Bern

Les défis de la Révolution cubaine dans le contexte actuel

31.05.2018
in Maison des Associations, Yverdon-les-Bains

"26 de Julio" in BERN

21.07.2018
in OVG, Muri b. Bern

"26 de Julio" in BERLIN

28.07.2018
in Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), Berlin

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history