II. Mitteleuropäisches Treffen der Solidarität mit Cuba

In Prag trafen sich über 60 Delegierte von 19 Solidaritätsorganisationen aus 13 mitteleuropäischen Ländern  – mit dabei eine Delegation der Vereinigung Schweiz-Cuba – mit Führungskräften des kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft ICAP zum Austausch über die aktuelle Situation auf der sozialistischen Karibikinsel. Fazit: Kuba steht nicht zum Verkauf.

Nähere Informationen sowie die Schlussdeklaration werden baldmöglichst folgen.

Erste fotografische Eindrücke aus Prag:

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Cuba, International, Schweiz

Video

Veranstaltungen

„Die Revolution endet nicht mit ihren Guerilleros“ (M. Diaz-Canel)

29.05.2018
in Quartierzentrum Breitsch-Träff, Bern

Les défis de la Révolution cubaine dans le contexte actuel

31.05.2018
in Maison des Associations, Yverdon-les-Bains

"26 de Julio" in BERN

21.07.2018
in OVG, Muri b. Bern

"26 de Julio" in BERLIN

28.07.2018
in Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), Berlin

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history