Intellektuelle oder Halunken?

In diesem kurzen Video-Beitrag (in spanischer Sprache) fragt der kolumbianische Autor und Journalist Hernando Calvo Ospina: Wo sind die meisten Intellektuellen und Künstler, wenn die revolutionären und progressiven Prozesse in Lateinamerika ihre Beiträge am meisten brauchen?
Hernando Calvo Ospina ist Autor zahlreicher Bücher, die alle in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Er ist permanenter Mitarbeiter der französischen Monatszeitung Le Monde Diplomatique und gelegentlicher Autor der Tageszeitung junge Welt. Er lebt seit 1986 als politischer Flüchtling in Frankreich.
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Video

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history