Schweizer Parlamentarier erklären Solidarität mit Venezuela

Schweizer Parlamentarier haben am Samstag in einer offiziellen Mitteilung ihre Unterstützung für die Regierung Venezuelas angesichts fortwährender gewaltsamer Proteste in dem südamerikanischen Land erklärt. In dem Communiqué, das amerika21.de vorliegt, drücken die Nationalrätinnen und Nationalräte ihre Beunruhigung über die "gewalttätigen Demonstrationen" aus, die Teil einer "Verschwörung gegen den Dialog und die Gesprächsbereitschaft seitens der Regierung" darstellten.

siehe:



» https://amerika21.de/2014/03/98689/schweiz-parlamentarier-alba
Veröffentlicht unter Aktuell

Video

Veranstaltungen

„Die Revolution endet nicht mit ihren Guerilleros“ (M. Diaz-Canel)

29.05.2018
in Quartierzentrum Breitsch-Träff, Bern

Les défis de la Révolution cubaine dans le contexte actuel

31.05.2018
in Maison des Associations, Yverdon-les-Bains

"26 de Julio" in BERN

21.07.2018
in OVG, Muri b. Bern

"26 de Julio" in BERLIN

28.07.2018
in Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), Berlin

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history