Nationale Demonstration: Jerusalem bleibt Hauptstadt Palästinas!

Lade Karte....

Datum/Zeit
03.02.2018
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Waisenhausplatz


Samstag, 3. Februar 2018, 14.00 Uhr, Bern, Waisenhausplatz

TRUMP & CO. – HÄNDE WEG VON JERUSALEM !
Jerusalem bleibt Hauptstadt Palästinas!
Mit der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels stellt der amerikanische Präsident Donald Trump der israelischen Regierung einen Freibrief aus, den illegalen Bau von Siedlungen, die Enteignung und Vertreibung der Palästinenser und die Repression voranzutreiben. Die Vereinigten Staaten verletzen das internationale Recht und die Resolutionen der UNO.
Das palästinensische Volk kämpft für seine nationalen Rechte. Dazu gehört auch das Recht auf Rückkehr sowie freien Zugang nach Jerusalem für alle.
Wir verurteilen
– die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
– die Kolonisierung und Judaisierung der besetzten Gebiete
– die Repression und kollektive Bestrafung der Palästinenser*innen
– das israelische Apartheidsystem
Wir fordern
– die Achtung des völkerrechtlich geschützten Status und multikonfessionellen Charakters Jerusalems
– den sofortigen Stopp von Häuser- und Kulturgutzerstörungen, Vertreibungen und Siedlungsbau
– die Freilassung aller palästinensischen politischen Gefangenen
– politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen Israel, solange dieser Staat die Menschenrechte, das humanitäre Völkerrecht und die Resolutionen der UNO missachtet
– ein Ende der Repression und die Anerkennung der fundamentalen Rechte aller Palästinenser*innen sowie aller palästinensischen Flüchtlinge
– die Einstellung militärischer Zusammenarbeit mit Israel Wir fordern die Schweizer Regierung auf, nicht mehr länger durch ihr Wegschauen Israel Straflosigkeit zu garantieren, sondern sich aktiv für die Durchsetzung des Völkerrechts einzusetzen und Palästina offiziell als Staat zu anerkennen.
Achtung: Nur Fahnen und Symbole Palästinas sind an der Demonstration erlaubt!
Folgende Organisationen unterstützen den Demonstrations-Aufruf:
(Stand 7. Januar 2018)
Gemeinschaft der Palästinenser der Schweiz, ALBASUIZA, Badil Resource center and Alternative refugee center, BDS Schweiz, Collectif Urgence Palestine – Genève (CUP – Genève), Collectif Urgence Palestine – Vaud (CUP – Vaud), Gerechtigkeit und Frieden in Palästina GFP, Gesellschaft Schweiz-Palästina GSP, Kommunistische Jugend Schweiz, Palästina Solidarität Basel, Schweizerische Friedensbewegung SFB, Vereinigung Schweiz-Cuba

Aufruf Demonstration Bern_3. Februar_D_17.01.18

Manifestazione Nazionale_I_17.01.2018

Appel_Manif_Berne_F_3 février17.01.2018

 

Veröffentlicht unter

Video

Veranstaltungen

Buscando el pulso de Cuba - am Puls von Kuba

27.04.2018
in Lever du Soleil, Basel

Ausstellung "Che - die unbekannten Fotos 1959-1964"

28.04.2018 - 01.05.2018
in Kunstraum Walcheturm, Zürich

1. Mai-Vorfeier Basel: "200 Jahre Karl Marx und die Welt von heute"

28.04.2018
in Restaurant „Zum Rebhaus“, Basel

Vortrag/Kurs: "Kuba: Keine Freiheit ohne Befreiung"

29.04.2018
in Kunstraum Walcheturm, Zürich

1er Mai à Yverdon

01.05.2018
in Marché d’Yverdon, Yverdon-les-Bains

1. Mai in Basel

01.05.2018
in Barfüsserplatz, Basel

1. Mai in Zürich

01.05.2018
in Zeughausareal, Zürich

"26 de Julio" in BERN

21.07.2018
in OVG, Muri b. Bern

"26 de Julio" in BERLIN

28.07.2018
in Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), Berlin

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history