Blog-Archive

Unterstütze das Proyecto Tamara Bunke!

In den nun sechs Jahren des Bestehens dieses kubasolidarischen Projektes konnte bereits deutlich über 100 vor allem jungen Menschen aus dem deutschsprachigen Raum den besonders tiefgründigen und authentischen Zugang zur kubanischen Gesellschaft ermöglicht werden, für den das Proyecto Tamara Bunke steht.

7. Juni 2020
Veröffentlicht unter Aktuell, Arbeitsbrigaden, Cuba, International, Projekte

Arbeitsbrigaden 2020

Die nächsten Freiwilligenbrigaden 2020 in Cuba

2. Oktober 2019
Veröffentlicht unter Aktuell, Arbeitsbrigaden, Reisen

Schweizer Delegation zurück aus Venezuela

Was die Teilnehmenden – auch Mitglieder der Vereinigung Schweiz-Cuba – gesehen und erlebt haben, steht in völligem Kontrast zur hiesigen Berichterstattung der bürgerlichen Medien

19. April 2019
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Cuba, International, Schweiz

Brigade José Martí 2015

Jeden Sommer im Juli machen sich europäische Solidaritätsgruppen auf den Weg nach Kuba, um an der internationalen Arbeitsbrigade José Martì teilzunehmen. Auch dieses Jahr hat eine Schweizer Delegation teilgenommen. Zwei Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer berichten.

8. September 2015
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Schweiz

Was hat eine Grossmutter im Campamento José Antonio Mella verloren?

Eine Teilnehmerin berichtet von der Internationalen Arbeitsbrigade 1.Mai 2013 in Cuba

2. Januar 2014
Veröffentlicht unter Berichte

Bericht von der Brigade José Martí im Sommer 2008

Veronika, die einzige Schweizerin, berichtet begeistert.

1. Oktober 2008
Veröffentlicht unter Berichte

Bericht von der Brigade „Ernesto Che Guevara“ im Oktober 2007

„Isabelle und ich haben als einzige Schweizer Repräsentantinnen an der internationalen Bri-gade zum 40. Todestag des Che in Kuba teilgenommen. Obwohl wir überhaupt keine Ahnung hatten, wie es dort sein würde, waren wir schnell begeistert“ berichtet Lea.

2. März 2008
Veröffentlicht unter Berichte

Enthusiasmus bei der Brigade José Marti 2005

Monica Rusconi, Brigadistin, 22 Jahre, Verantwortliche für die BrigadistInnen aus der Schweiz, sandte uns aus Kuba folgendes Material (siehe unten).
Franziska Schwander, Brigadistin, 19 Jahre: „Alles in allem bin ich mit meinem Kuba-Aufenthalt sehr zufrieden und ich bin sicher, dass ich so bald wie möglich wieder hingehen werde.
¡Viva Cuba!”

30. September 2005
Veröffentlicht unter Berichte

Bericht von der Brigade im Jahre 1993 – und 2005 wieder dabei!

Kuba 1993: der Traum existiert noch…                             …und 2005 ebenso!     Brigadenbericht 1993-2005deutsch

29. September 2005
Veröffentlicht unter Berichte

Video

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history