Blog-Archive

»Ein wirklicher Revolutionär muss romantisch sein«

Gespräch mit Aleida Guevara über Che, seine unveröffentlichten Schriften und sein Menschenbild

7. Juli 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

Reise zur Wiege der Revolution

Orte in der Provinz Santiago de Cuba, in denen Werte gesät werden, neue Lebensprojekte entstehen und wo über wirtschaftliche und soziale Themen entschieden wird, erhielten am Mittwoch den Besuch des Präsidenten der Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez

21. Juni 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur

Zeitung „Cuba Socialista“ der KP von Kuba im Web

Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx erhält die von dem Intellektuellen Enrique Ubieta Gómez geleitete Zeitschrift einen neuen Webauftritt, der die Diskussion und Interaktion in dem Magazin stärken soll.

9. Mai 2018
Veröffentlicht unter Cuba, International, Kultur

Ein Marxist namens Che

Ernesto Guevara hat einen bedeutenden Beitrag zur revolutionären Theorie geleistet. Ein Großteil seines Werks ist hierzulande noch unbekannt

4. Mai 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

Bilder, die den politischen Weg von Miguel Díaz-Canel, Präsident des Staats- und des Ministerrats, zeigen

Granma öffnet sein Fotoarchiv, um einige Momente zu zeigen, die von unseren Fotoreportern eingefangen wurden und die die aktive politische Karriere von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez widerspiegeln

23. April 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur

Sozialismus als Gegenmodell

Der ehemalige UN-Diplomat Jean Feyder empört sich über die Verwüstungen der »freien Märkte«. Kuba und Venezuela nennt er als Alternativen.

1. April 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

FOTOBAND: „Che: Die ersten Jahre – Unveröffentlichte Fotos 1959 – 1964“

Das neue Buch, das eine Lücke schliesst…

12. März 2018
Veröffentlicht unter Kultur, Projekte

Leonardo Padura und James Ellroy: der schwarze Kriminalroman in Kuba und in den USA, Sozialkritik und zweierlei Maß

Während der US-Amerikaner James Ellroy vorgestellt wurde als „diabolischer Hund der US-amerikanischen Literatur (15), definierte die spanische Tageszeitung „ABC“ Padura als Protestler, als Dissident, der die „kritische und bleierne Vision Kubas“ repräsentiert.

10. Februar 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

Hasta siempre Fidel

Eine posthume Ehrung, die das kubanische Volk und Freunde auf der ganzen Welt dem historischen Führer der Revolution erwiesen, wurde in dem Band „Hasta siempre Fidel“ zusammengefasst, den das Büro des Staatsrats gestern den Lesern bei der 27. Auflage der Buchmesse vorstellte

7. Februar 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur

Buchmesse Havanna: Dieses Fest gilt einem lesenden Volk

Im Beisein der Mitglieder des Politbüros Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates, und Esteban Lazo Hernández, Vorsitzender der Nationalversammlung der Volksmacht, erfolgte am Donnerstag auf der Festung San Carlos de la Cabaña die offizielle Eröffnung der 27. Internationalen Buchmesse Havanna 2018

3. Februar 2018
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur

Armando Hart Dávalos gestorben

Der herausragende revolutionäre Kämpfer Armando Hart Dávalos starb am Sonntag Nachmittag in Havanna auf Grund einer Ateminsuffizienz

29. November 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur

Interview mit Dra Aleida Guevara

„In Kuba ist das Volk der einzige Herr, dem wir dienen“

24. November 2017
Veröffentlicht unter Kultur, Schweiz

Fotoausstellung „CHE: DIE ERSTEN JAHRE“ samt Fotoband

Che – unveröffentlichte Fotos 1959 – 1964

1. Oktober 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Kultur, Projekte, Schweiz

Allenorts volles Haus – in Universitäten, Kinos und einer Kirche!

Verunglimpfungen, Desinformation und Boykott durch bürgerliche Medien konnten nicht verhindern, dass die Vortragsreihe mit der Tochter des Che, Frau Dr. Aleida Guevara March, ein überwältigender Erfolg wurde…

24. September 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Cuba, Kultur, Schweiz

Erfolgreicher Start unserer Kampagne „¡Che vive!“

In Basel, Bern, Brig und Zürich fanden die Vernissages der Foto-Ausstellung „Che: Die unbekannten Fotos 1959-1964“ statt – überall mit grossem Publikumsinteresse.

15. September 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Cuba, Kultur, Schweiz

Exportschlager Gesundheit

Die medizinische Ausbildung in Kuba kommt Menschen in aller Welt zugute – selbst in den USA

7. August 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

Mythen ausgeräumt

Der kleine Bruder Che Guevaras hat eine Biographie über die Familie des Revolutionärs geschrieben

27. Juni 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur

GRANMA – Kubanische Zeitung auf Deutsch!

Am Samstag, 10. Juni 2017, liegt der Tageszeitung junge Welt die deutschsprachige Ausgabe der kubanischen Zeitung Granma Internacional bei.

8. Juni 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, International, Kultur, Schweiz

„KUBA im Wandel“

Jetzt noch einmal schnell nach Kuba, bevor alles anders ist?

Was ist eigentlich dran an diesem Satz, der seit Ende 2014 häufig zu hören ist? Wie ist der sozialistische Inselstaat zu dem geworden, was er heute ist? Wie sehen das die Kubanerinnen und Kubaner selbst? Und wie geht es dort jetzt weiter?

3. Juni 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Cuba, Kultur, Projekte, Schweiz

„Kuba macht es vor“

25 Jahre sind es her, seit eine Handvoll Schweizer Ärztinnen und Ärzte beschloss, das kubanische Gesundheitsystem zu unterstützen…

3. Juni 2017
Veröffentlicht unter Aktuell, Kultur, Projekte

Video

Veranstaltungen

Cada 17 del mes: Protestas contra el Bloqueo criminal de los Yankis

17.07.2018

"26 de Julio" in BERN

21.07.2018
in OVG, Muri b. Bern

"26 de Julio" in BERLIN

28.07.2018
in Stadtpark Lichtenberg (Parkaue), Berlin

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history