Blog-Archive

Die Strategie der Bootflüchtlinge kehrt zurück

Als Barack Obama im Januar 2017 die „Wet foot, dry foot-Politik“ aufhob, die denjenigen automatisch Asyl gewährte, die von Kuba aus auf irgendeinem Weg, legal oder illegal, in die USA gelangten, sank die Zahl der Bootsflüchtlinge um mehr als 90 %. Diese Zahl – von der internationalen Presse totgeschwiegen – zeigte, dass das Migrationsprivileg der Hauptanreiz für illegale Ausreisen aus Kuba war.

20. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

¡Cuba si, fascistas no!

»Geisel rechtsextremer Abgeordneter«: EU-Parlament nimmt Resolution zu »Menschenrechten und politischer Lage in Kuba« an

11. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Die Vernunft ist und bleibt unser Schutzschild

Erklärung des Ausschusses für internationale Beziehungen der Nationalversammlung des Parlaments der Republik Kuba.

11. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

CUBA und EU: Bumerang im EU-Parlament

Spott für Doppelmoral: Rechte Abgeordnete scheitern mit Initiative zum Stopp des Dialogs mit Kuba

10. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Die Farce der Debatte zu Kuba im Europäischen Parlament

Das Europäische Parlament hat für Dienstag, den 8. Juni, eine künstliche Debatte über „die politische Situation und die Menschenrechte in Kuba“ gefordert. Wenn das Europäische Parlament beschließt, über Kuba zu diskutieren, müsste sich die Debatte zwangsläufig auf die massive, flagrante und systematische Verletzung der Menschenrechte der gesamten kubanischen Bevölkerung beziehen, die auf die völkermörderische, unmoralische und illegale Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zurückzuführen ist, die die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika seit mehr als 60 Jahren gegen unser Land aufrechterhält.

8. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

»Wir wussten, dass unsere Chancen gut stehen«

Kubas Kampf gegen Corona: Über die erfolgreiche Entwicklung eigener Impfstoffe und das Immunisieren inmitten der US-Blockade. Ein Gespräch mit Luis Herrera

7. Juni 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Kultur

Gaza und Havanna: die Liebe zu Bombardierungen seitens der Kubanischen „Dissidenz“

Die sogenannte kubanische „Dissidenz“ lässt keine Zweifel an ihren Paradigmen von Demokratie und Freiheit: diese liegen in Israel und Kolumbien.

29. Mai 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Verbindungen zwischen der US-Regierung und den Marionetten der Subversion in Kuba erneut aufgedeckt

Eine Veröffentlichung auf der Website des kubanischen Außenministeriums, die sich auf Angaben der stellvertretenden Generaldirektorin für die Vereinigten Staaten des Außenministeriums, Johana Tablada, bezieht, erinnert daran, dass „der Kongress der Vereinigten Staaten jedes Jahr etwa 50 Millionen Dollar im Bundeshaushalt bewilligt, die für die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Kubas verwendet werden“

29. Mai 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Grüne Insel CUBA

Trotz US-Blockade kämpft Kuba mit hohem Einsatz für den Schutz der Umwelt. Laut WWF Land mit »höchster Nachhaltigkeit« weltweit

29. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Kultur

Aus Angst vor den USA: Sie hören „Cuba“ – und sofort stoppen Schweizer Banken die Überweisung

Wer hätte das gedacht: Sandro Benini – alles Andere als ein Freund von Kuba – schafft es mit seinem Artikel bis in GRANMA – dank Franco Cavalli

26. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Auftakt zur Unblock Cuba-Aktion

Symbolisch zum 60. Jahrestag der gescheiterten Schweinebucht-Invasion

18. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Zwei Tage im April

Vor 60 Jahren versuchten Contras eine Invasion in der kubanischen Schweinebucht

17. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Große Herausforderungen

VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas in Havanna ist geprägt von verschärfter US-Blockade und Covid-19-Pandemie

15. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Der Verteidiger – Nachruf auf Ramsey Clark

Kämpfer gegen US-Imperialismus und Unterstützer von Befreiungskämpfen. Nachruf auf Ramsey Clark

13. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, Die Fünf, International

Fünf Kontinente gegen die Blockade der USA gegen Kuba

Präsident Díaz-Canel dankte den im Ausland lebenden Landsleuten und den Freundinnen und Freunden aller Nationalitäten

2. April 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Basta ya – es reicht!

Freiheit für Kuba: Weltweiter Auftakt zu Aktionstagen gegen sechs Jahrzehnte US-Blockade. Teilnehmerzahl übertrifft Erwartungen

28. März 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

In über 50 Ländern weltweit Karawanen für Cuba

Auf fünf Kontinenten führen Solidaritätsorganisationen Karawanen mit Autos, Motorrädern und Fahrrädern, Kundgebungen, Märsche, Bergbesteigungen und Dialoge mit Passanten durch, um die grausamen Auswirkungen der Blockade und der mehr als 240 Sanktionen bekanntzumachen, die Trump -Regime angeordnet wurden, um die Blockade noch zu verschärfen.

27. März 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Beschwerde an den Presserat

Beschwerde gegen den Artikel „Kubanische Ärzte versklavt“
von Sandra Weiss in der “NZZ am Sonntag“ (NZZaS) vom 7. 2. 2021.

27. März 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

INTERNATIONALE SOLIDARITÄT: Gemeinsam aktiv werden

Bereits im vergangenen Jahr fanden sich Kuba-Solidaritätsgruppen aus der BRD, Österreich und der Schweiz zusammen, um die von der jungen Welt initiierte Soliaktion »Unblock Cuba« von 2019 neu aufleben zu lassen.

19. März 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Berichte, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Der Angriff der nie stattfand: Kuba und die US-Fantasie einer Schallwaffe

Sie nannten es „Schallangriff“, “Gesundheitsstörungen“ und „Havanna-Syndrom“. Im September 2017 beschloss die Regierung der Vereinigten Staaten, alle nicht essentiellen Mitarbeiter und deren Familien aus der Botschaft in Kuba abzuziehen. Begründet wurde diese Entscheidung mit angeblich unerklärlichen Geräuschen, deren Ursache unklar war.

15. März 2021
Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International

Video

Veranstaltungen

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history