PRESSEMITTEILUNG von ALBASUIZA

Nein zur Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen das Venezolanische Volk!

Wir dürfen diese Enteignung und diesen Raub nicht erlauben!

 

Alba Suiza verurteilt die Aggressionen, Sanktionen und Drohungen im Rahmen der vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, verhängten Blockade und lehnt diese ab. Wir prangern den neuen Angriff der Regierung der USA an, mit dem die Besitztümer und Eigentumsrechte der venezolanischen Regierung in den USA eingefroren und Transaktionen mit dem südamerikanischen Land verboten werden.

Mit diesen einseitigen Zwangsmassnahmen versucht die Regierung der USA, die Weltöffentlichkeit vom Raubzug abzulenken, der gegen die Bolivarische Republik Venezuela im Gang ist.

Ziel der Massnahme der USA ist es, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen das Venezolanische Volk zu verschärfen, das sich den Angriffen wiedersetzt und die Bolivarische Revolution und seine legitime Regierung unter Nicolás Maduro verteidigt.

Wir verurteilen die imperialistische Politik der USA, mit der die Unabhängigkeits- und Souveränitätsbewegungen in Lateinamerika unterworfen werden sollen und der Weg für die Ausbeutung der enormen natürlichen Ressourcen, die Länder wie Venezuela haben, freigemacht werden soll. Die Regierung der USA ist verantwortlich für die Wirtschaftskrise in Venezuela – von den Medien irreführenderweise als «humanitäre Krise» bezeichnet – und die zahlreichen Toten.

Die von Donald Trump unterschriebene Präsidentenverfügung («executive order») einer vollständigen Blockade ist ein direkter Schlag gegen die sich in den Gesprächen von Norwegen und Barbados abzeichnenden Ansätze einer demokratischen Lösung des politischen Konflikts in Venezuela.

Aus der Schweiz rufen wir zur Verurteilung dieser neuen Aggression gegen Venezuela und zur internationalen Solidarität mit Präsident Nicolás Maduro und dem tapferen Venezolanischen Volk auf. Wir schliessen uns der internationalen Forderung nach der sofortigen Aufhebung der kriminellen Blockade gegen das Venezolanische Volk an.

#TrumpDesbloqueaVenezuela

 STOPP DER IMPERIALISTISCHEN EINMISCHUNG IN VENEZUELA!

GEMEINSAM FÜR DIE VERTEIDIGUNG DES FRIEDENS!

Es lebe die Bolivarische Revolution Venezuelas!

¡Chavez Vive, la lucha sigue, sigue!

Bern, 7. August, 2019

Veröffentlicht unter Aktuell, Blockade, Cuba, International, Schweiz

Video

Veranstaltungen

2019. CONGRESOS Y EVENTOS EN CUBA

01.01.2019 - 31.12.2020

Cada 17 del mes - jeden 17. des Monats - chaque 17 du mois

17.11.2019 - 17.12.2020

60° anniversario dell’ICAP, l’Istituto Cubano di Amicizia con i Popoli

01.01.2020 - 31.12.2020

ICAP: 60 años abrazando la amistad

04.02.2020 - 31.12.2020

Soirée conviviale à Yverdon-les-Bains

21.02.2020
in Café-Restaurant « Le Starmania », Yverdon-les-Bains Vaud

ARTECUBA im Entlebuch

29.02.2020 - 21.03.2020
in arte cuba, Entlebuch

Homenaje a Chávez

05.03.2020
in Käfigturm, Bern

International Days of Action Against Sanctions & Economic War: March 13 – 15, 2020

13.03.2020 - 15.03.2020

DAS FEST DES FRIEDENS UND DER SOLIDARITÄT - UZ-PRESSEFEST

28.08.2020 - 30.08.2020
in Revierpark Wischlingen, Dortmund

Archiv

BLOCKADE AGAINST CUBA . The longest genocide in history